GEHALTS SPRUNG für „Sie“!

In zwei Stunden fit für die Gehaltsverhandlung oder das Mitarbeitergespräch –
mit System.

Führen wir ein unverbindliches Kennenlerngespräch.

Gehaltsverhandlungen oder auch Mitarbeitergespräche sind die lukrativsten Gespräche, die Sie im beruflichen Kontext regelmäßig führen können und sollten. 

Und die gute Nachricht lautet:

80 % des Gesprächserfolgs sind Vorbereitung. 

Geht es Ihnen in Bezug auf das Thema „Gehaltsverhandlung“ auch so?

  • Das Verhandeln „in eigener Sache“ ist Ihnen unangenehm?
  • Sie haben Angst, dass es Ihnen übel genommen werden könnte, wenn Sie nach mehr Geld fragen?
  • Sie verdrängen das Thema und glauben, es genügt, wenn Sie einen guten Job machen?
  • Sie hoffen, dass die andere Seite dann schon freiwillig, anerkennend und wertschätzend auf Sie zukommen wird, um Sie fair und angemessen für Ihre guten Leistungen zu entlohnen?
  • Doch Sie ahnen schon, dass das in den allermeisten Fällen nur eine Hoffnung bleibt, die sich nicht erfüllen und in Frustration enden wird?

Zum Thema „Gehalt“ sollten Sie sich klarmachen:

Niemand bezahlt mehr als er muss und wer nicht fragt, bekommt auch nichts. 

Werden Sie selbst aktiv.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie im richtigen Unternehmen und am richtigen Arbeitsplatz sind bzw. sein werden.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Leistungen auch gesehen werden.
  • Gehen Sie regelmäßig „gut gelaunt und bestens vorbereitet“ in diese so wichtigen Gespräche.

Überlassen Sie die Ergebnisse nicht dem Zufall.

  • Es geht um Fairness, Wertschätzung und Anerkennung für Sie und Ihre Leistung.
  • Lassen Sie sich künftig weder vertrösten noch überrumpeln.
  • Gehen Sie mit dem Thema proaktiv und professionell um – alles andere ist sowohl karriereschädlich als auch teuer. 
  • Kümmern Sie sich auch um Ihr „späteres Ich“. Denn im Laufe eines Erwerbslebens schlägt der Zinseszinseffekt gnadenlos zu:

Der Zinseszinseffekt: 

In diesem simplen Beispiel gehen wir von einem Einstiegsgehalt in Höhe von 60.000 € jährlich bzw. 5.000 € monatlich aus. Sehen Sie, was Sie nach 30 Jahren verdient haben, wenn Ihr Gehalt sich im Laufe der Jahre 1. nicht erhöht, 2. jährlich um 3 % erhöht und 3. jährlich um 5 % erhöht.

  • Keine Anpassung: ca. 1,8 Mio €
  • Jährliche Anpassung um 3 %: ca. 3 Mio €
  • Jährliche Anpassung um 5 %: ca. 4,2 Mio €

Verhandlungen sind eine Chance –
keine Bedrohung.

Sie möchten „gut gelaunt und bestens vorbereitet“ in Ihre Gehaltsverhandlung oder Ihr Mitarbeitergespräch gehen? 

  • Dann lassen Sie uns ein unverbindliches Kennenlerngespräch führen. 
  • Wir klären alle Ihre Fragen in Bezug auf Ihre individuelle Situation und ob ein Gehaltscoaching nach meinem System das richtige für Sie ist. 
  • Wenn Sie dann sagen: „Genau das will ich!“ stimmen wir direkt einen weiteren Termin ab und:
  • Sie erhalten im Vorfeld von mir einen Leitfaden, um sich auf den Termin zielgerichtet vorbereiten und auch ein wenig einstimmen zu können.

Ortsunabhängig und zu 100 % vertraulich per Video-Call. 

Warum zögern?
Was könnte sinnvoller sein und mehr Spaß machen, als sich zielgerichtet mit der eigenen beruflichen Situation zu beschäftigen?
Je länger Sie warten, umso teurer wird es für Sie ;-).

  • Kontaktieren Sie mich per E-Mail: karin.schwaer@komplikt.de
  • ODER telefonisch, per SMS oder WhatsApp:
    +491605883014
  • ODER nutzen Sie mein Kalendertool:

Das Kalendertool dient lediglich einer ersten Orientierung.
Wir werden den genauen Termin persönlich per E-Mail oder Telefon miteinander abstimmen.

Das sagen andere:

Diese Investition hat sich für mich bereits um ein Vielfaches ausgezahlt. DANKE!

Katrin, Expertin für Digitales Marketing, 32 Jahre

Ich habe zu Beginn direkt das erste Angebot akzeptiert. Ich war überhaupt nicht vorbereitet. Das hat mich zunehmend geärgert. Ich bin sehr froh, dass ich das „korrigieren“ konnte. 

Lea, kfm. Innendienst in der Immobilienbranche, 36 Jahre

Ich war noch nie so gut vorbereitet. Und das Gespräch hat mir nicht nur Spaß gemacht, ich konnte auch meine wichtigsten Ziele durchsetzen. 

Julie, Pharmaindustrie, 29 Jahre

* Anmerkung: Da Vertraulichkeit oberste Priorität geniesst, werden nur Vornamen angezeigt. 

Hinweis: Weitere Kundenstimmen finden Sie unter der Rubrik „Zitate“ im Blog. Einfach klicken!