GEHALTS SPRUNG für „Sie“!

Blog

Ich freue mich, dass Sie dieses Online-Magazin zum Thema
„Frauen und Gehaltsverhandlungen“ bzw.
„Frauen, Job, Gehalt und Karriere“ verfolgen. 
Ihre Karin Schwaer.

Schnellkurs Verhandeln: Das Harvard-Konzept und mehr.

Schnellkurs Verhandeln: Das Harvard-Konzept und mehr.

Was verbirgt sich hinter "Verhandeln nach dem Harvard-Konzept"? Wenn man beginnt, sich mit dem Thema „Verhandeln“ näher zu beschäftigen, trifft man unweigerlich auf das Harvard Konzept. Auch Harvard-Methode, Harvard-Modell, Harvard-Prinzip oder Harvard-Ansatz...

In 2 Stunden fit für die Gehaltsverhandlung – mit System. 

In 2 Stunden fit für die Gehaltsverhandlung – mit System. 

Sind Sie fit für die Gehaltsverhandlung oder Ihr Mitarbeitergespräch? Wie haben Sie sich bislang auf Ihre lukrativsten Verhandlungen, die Sie regelmäßig führen können, vorbereitet? Waren Sie immer fit für Ihre Gehaltsverhandlung, Ihr Mitarbeitergespräch, Ihr...

Selbstbewusst in die Gehaltsverhandlung mit BATNA, WATNA, ZOPA

Selbstbewusst in die Gehaltsverhandlung mit BATNA, WATNA, ZOPA

Was steckt hinter den Abkürzungen BATNA, WATNA und ZOPA und was bedeuten diese Begriffe für "Annas" Verhandlungsstrategie? Was ist Ihr erster Impuls, wenn Sie hier nun von „BATNA, WATNA, ZOPA“ lesen?  „Habe ich schon mal gehört…“ oder eher „Och, was ist das denn“?  In...

Zitat: Beförderung vorbereiten

Zitat: Beförderung vorbereiten

Das Zitat:  "Ich bin gerade dabei, stetig tröpfchenweise an verschiedenen Stellen meinen Beförderungswunsch klarzustellen. Ich denke bei meinem Counsellor (Mentor) ist es auch schon angekommen. Irgendwie macht es Spaß mit dem klaren Auftrag, den wir herausgearbeitet...

Zitat: Einstiegsverhandlung bei einem neuen Arbeitgeber.

Zitat: Einstiegsverhandlung bei einem neuen Arbeitgeber.

Das Zitat: "Nicht nur was das Gehalt, sondern auch was weitere Nachfragen betraf, habe ich mir wesentlich mehr zugetraut und mich ganz subjektiv besser gefühlt. Und daraufhin ist es inhaltlich noch interessanter geworden! Vielen Dank nochmal für die so wertvollen...

Wie funktioniert Glassdoor?

Wie funktioniert Glassdoor?

"Glassdoor bietet Millionen von Jobs sowie Gehaltsangaben, Arbeitgeberbewertungen und Fragen in Vorstellungsgesprächen, die von Bewerbern und Mitarbeitern gepostet wurden und Ihnen die Suche nach Ihrem Traumjob erleichtern." So steht es auf der Webseite von...

Gehalt verhandeln ist wie Auto fahren – man muss es lernen.

Gehalt verhandeln ist wie Auto fahren – man muss es lernen.

Gehalt verhandeln kann man lernen. Es funktioniert wie alles andere, was wir uns aneignen können oder müssen - über die 4 Stufen des Kompetenzerwerbs:  Die 4 Stufen des Kompetenzerwerbs und 5 "beliebte" Verhandlungsmythen gelten auch für Gehaltsverhandlungen.  Wenn es...

Employer Branding: Mit Lytt dem Fachkräftemangel begegnen

Employer Branding: Mit Lytt dem Fachkräftemangel begegnen

Den digitalen Assistenten von Lytt nutzen fürs Employer Branding? Wie kann das gehen? Im letzten Teil habe ich mit Lara von Petersdorff-Campen darüber gesprochen, wie Arbeitgeber mit Lytt eine Vertrauenskultur aufbauen können und wie Lytt genau funktioniert. Eine...

Diversity Management mit der Job App truffls

Diversity Management mit der Job App truffls

Diversity Management mit einer Job App? Wie soll das gehen? Und warum ist das Konzept von truffls für qualifizierte und im Job erfolgreiche Frauen interessant?  Spannende Fragen, denen wir im folgenden Interview nachgehen werden:  Karin Schwaer von „GEHALTS SPRUNG für...

Macht es Sinn, ein Leistungstagebuch zu führen?

Macht es Sinn, ein Leistungstagebuch zu führen?

Ein Leistungstagebuch - oder auch Erfolgstagebuch genannt - zu führen, wird zurecht immer wieder empfohlen. „Tagebuch“ schreiben ist vielleicht nicht so Ihr Ding? Schon gar nicht ein Leistungstagebuch? Sie haben es vielleicht schon häufiger versucht, aber nie lange...

Money Mindset – Geld ist WERTschätzung

Money Mindset – Geld ist WERTschätzung

„Money Mindset“ - Geld ist WERTschätzung.  "Wir müssen über Geld sprechen". Alleine dieser Satz lässt auch ansonsten sehr selbstbewusste Frauen häufig innerlich zusammenzucken. Ein klares Zeichen dafür, dass Sie Ihr "Money Mindset" überprüfen müssen! Als Einstieg...

„Her mit dem Geld“

„Her mit dem Geld“

„Her mit dem Geld“ ist das fünfte Kapitel des Buches „Feminist Fight Club - Wie Frauen sich am Arbeitsplatz erfolgreich durchboxen“ * von Jessica Bennett. Auch wenn ich persönlich den Titel „Feminist Fight Club“ nicht sonderlich gelungen finde, ist das Buch eine klare...

Filmtipps (nicht nur) für den nächsten Mädelsabend

Filmtipps (nicht nur) für den nächsten Mädelsabend

Aktualisiert am 06.07.2019 Der Termin fürs nächste "Treffen mit den Mädels" rückt näher. Per Whatsapp geht die Diskussion los: Was wollen wir denn machen? Kneipe, Konzert, essen, tanzen… ?  Und dann kommt der Vorschlag: Wie wärs, wenn wir uns mal wieder privat zum...

In eigener Sache: „Behind the scenes“. Was es für mich bedeutet hat, meine Dienstleistung als Online-Business aufzubauen und wie ich die – vornehmlich technischen – Hürden im ersten Jahr gemeistert habe.  

In eigener Sache: „Behind the scenes“. Was es für mich bedeutet hat, meine Dienstleistung als Online-Business aufzubauen und wie ich die – vornehmlich technischen – Hürden im ersten Jahr gemeistert habe.  

„Du bist zu blond für Technik“, so lautete der Aufruf der „Technikelfe“ Sara Menzel zu einer Blogparade. Ein sehr schöner Titel, der gleich meine Aufmerksamkeit hatte. Und ein sehr willkommender Anlass, um meinen Weg zum Online-Business noch einmal Revue passieren zu...

Haben Sie Wünsche, Themen oder Ergänzungen?
Ich freu mich drauf – Ihre Karin Schwaer.

Möglicherweise sind Sie nur bei einer bestimmten Frage unsicher? Sehr gerne gebe ich Ihnen für Sie kostenlos und völlig unverbindlich auch den einen oder anderen Tipp einfach per e-mail oder Telefon. Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf.

Karin Schwaer
karin.schwaer@komplikt.de

48231 Warendorf

tel:+491605883014

Ihre Nachricht