GEHALTS SPRUNG für „Sie“!

80 % Ihrer Gehaltsverhandlung sind Vorbereitung.

Überlassen Sie Ihre Gehaltsverhandlungsergebnisse nicht dem Zufall. Überlegen Sie, was Sie durchsetzen wollen oder könnten und bereiten Sie sich strategisch und argumentativ vor.

Sehen Sie Ihre Gehaltsverhandlung als Chance!

Sie verdienen eine Gehaltserhöhung oder bessere Rahmenbedingungen? Dann lesen Sie weiter:

Selbst wenn Sie Ihre Vorstellungen nicht immer durchsetzen können. Was soll schon passieren? Ein Unterschied zwischen Männern und Frauen liegt auch häufig darin, dass Frauen es „persönlich“ nehmen und Männer es eher „sportlich“ sehen. Dann klappt es eben beim nächsten Mal.

Bleiben Sie also aktiv dran. Mit guten Argumenten, etwas Flexibilität und fairem Umgang werden Sie nicht immer ein „nein“ hören. Falls doch, sollten Sie wirklich darüber nachdenken, ob Sie dort richtig sind, wo Sie sind. 

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten durch zielgerichtete Vorbereitung.

Überlegen Sie im Vorfeld, welche Unterlagen Sie auf- und vorbereiten sollten, was Sie für eine gute Gehaltsverhandlungsatmosphäre tun können und definieren Sie eine Reihe von Gehaltsverhandlungszielen. Was ist Ihnen besonders wichtig?

Welche Alternativen haben Sie? An welchen könnten Sie arbeiten?

Nehmen Sie einen Perspektivenwechsel vor: Mit wem verhandeln Sie? Wer muss letztlich überzeugt werden? Was ist der anderen Seite wichtig? Welche Werte und Überzeugungen vermuten Sie auf der anderen Seite des Tisches? Welche Unternehmensinteressen spielen eine Rolle?

Diese und weitere Fragen finden Sie nach Themenblöcken strukturiert im Leitfaden. Enthalten ist außerdem ein „Schnellkurs“ zum Thema Verhandlungen, in dem Ihnen die Prinzipien des Harvard-Konzepts vorgestellt werden. 

GEHALTS SPRUNG möchte, dass Sie gut gelaunt und bestens vorbereitet in die Gehaltsverhandlung gehen.

Es könnte mehr „drin“ sein?

Möglicherweise sind Sie einfach nur aus Neugierde hier gelandet – oder aber, weil Sie denken: „Es könnte mehr „drin“ sein, ich sollte das Thema nicht verdrängen.“ Dann warten Sie nicht länger – Sie haben nichts zu verschenken!

Nutzen Sie den kostenlosen Leitfaden und machen Sie sich einfach mal ein paar Notizen in bezug auf Ihre individuelle berufliche Situation.

Sie haben dazu Fragen? Senden Sie mir gerne eine Mail an: karin.schwaer@komplikt.de.

Ich würde mich auch sehr über Ihre Rückmeldung zur Arbeit mit dem Leitfaden freuen. 

 

 

Nutzen Sie diesen kostenlosen Leitfaden zur Vorbereitung Ihrer Gehaltsverhandlung inkl. "Schnellkurs Verhandeln"!

Im Business haben Sie nichts zu verschenken.
Möglicherweise sind Sie nur bei einer bestimmten Frage unsicher? Sehr gerne gebe ich Ihnen für Sie kostenlos und völlig unverbindlich auch den einen oder anderen Tipp einfach per e-mail oder Telefon. Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf.

Karin Schwaer
karin.schwaer@komplikt.de

48231 Warendorf

+49 160 588 30 14

Ihre Nachricht